Rolfing am See – Strukturelle Integration für Ihre Gesundheit

Rolfing® – anerkannte Therapiemethode der Komplementärmedizin

6404

Rolfing ist eine manuelle Behandlungsmethode, die unausgeglichene Strukturen Ihres Körpers (z. B. Haltungsschäden oder Verspannungen) wieder ins Gleichgewicht bringt. Die gezielten Behandlungstechniken können bei Menschen jeder Altersgruppe angewendet werden. Der ganzheitliche Ansatz von Rolfing ist zudem eine gute Ergänzung und kombinierbar zu anderen Therapiemethoden.

Anwendungsgebiete sind bspw.:

6323

  • Chronische Beschwerden (z. B. Rückenschmerzen, Arthrose)
  • Bewegungseinschränkungen
  • Fehlhaltung nach Unfällen oder Operationen
  • Haltungsbedingte Beschwerden (Skoliose)
  • Muskelverspannungen (z. B. Schulter, Nacken, Kopfbereich)
  • Schleudertrauma
  • Hüft und Knieleiden
  • Bandscheibenvorfall
  • Migräne
  • Arthrose
  • Carpal Tunnel Syndrom
  • Fehlstellungen der Beine/Füsse
  • Wachstumsschmerzen bei Kindern
  • Psychosomatische Beschwerden

Rolfing hilft auch Menschen, die einseitigen beruflichen oder sportlichen Belastungen ausgesetzt sind, oder unterstützt Menschen, die von der Funktionalität ihres Körpers abhängen, bspw. Handwerker, Athleten, Tänzer, Sportler, Künstler und Sänger, durch erhöhte Bewegungsfreiheit, differenzierterer Körperwahrnehmung und mehr Leistung.

Weitere Informationen über Rolfing, zu den von mir unter „Rolfing am See“ angebotenen Leistungen und den Leistungen Ihrer Krankenkasse oder zu meiner Rolfing Praxis Kreuzlingen sind nur einige Themen, die Sie auf dieser Internetseite finden.

Kontakt